Foto KTM

Die perfekte Möglichkeit den KTM X-BOW GT2 zu testen.

Curbstone AZUR und KTM freuen sich sehr, einen weiteren GT2 Testtag am Sonntag, den 24. Oktober in Paul Ricard anbieten zu können. Die SRO Motorsports Group, Veranstalter der Fanatec GT2 European Series, hat exklusive Stints reserviert, welche somit nur den GT2 Fahrzeugen vorbehalten sind.

Um interessierten Fahrern die Möglichkeit zu geben einen Einblick in die GT2 Kategorie zu bekommen, bieten KTM und die anderen Markenhersteller ihre GT2 Fahrzeuge für Testfahrten an. 4 Stints zu je 35 Minuten sowie 1 Stint zu 40 Minuten sind auf jedem Fahrzeug verfügbar. Die Stints werden direkt über Curbstone abgerechnet, 2.100€ pro 35-Minuten Stint und 2.300€ pro 40-Minuten Stint. Im Preis inkludiert sind die Streckengebühr, Fahrzeugmiete, Reifen sowie Versicherung. Im Falle eines Unfalls wird ein Selbstbehalt von maximal 25.000€ verrechnet.

Der GT2 Test Tag findet am gleichen Tag wie der Curbstone AZUR Track and Test Day statt, welcher offen für GT, Renn sowie Clubsport Fahrzeuge ist.

Von Laura Kailhamer, Fotos: KTM